Kōloa Kauaʻi Coconut Rum, 40%Vol., Hawaii, 0,7l
Kōloa Kauaʻi Coconut Rum, 40%Vol., Hawaii, 0,7l
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kōloa Kauaʻi Coconut Rum, 40%Vol., Hawaii, 0,7l
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kōloa Kauaʻi Coconut Rum, 40%Vol., Hawaii, 0,7l

Kōloa Kauaʻi Coconut Rum, 40%Vol., Hawaii, 0,7l

Normaler Preis
€34,90
Sonderpreis
€34,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€49,86pro l
inkl. MwSt.

Basis für den Kōloa Kauaʻi Coconut Rum ist der Koloa White Rum, der aus der Maische eines hawaiianischen Rohrohrzuckers hergestellt wird, in einem beeindruckenden, dampfbetriebenen Copper Pot Still mit 1,210 Gallonen zweifach destilliert und mit gefiltertem Wasser aus dem alten Mount Waiʻaleʻale auf eine Trinkstärke von 40% vol. gebracht. Der White Rum wird dann mit heimischen Kokosnüssen aus biologischem Anbau verfeinert.

Verkostungsnotiz:
In der Nase ein floraler Auftritt. Der Duft nach Pikake (arabischer Jasmin) wird begleitet von Zuckerwatte und frischen Citrus-Noten. Am Gaumen wieder die Eindrücke von Zuckerwatte, die in ein trockenes Aroma übergeht, geprägt von Rohrzucker, Marzipan und einem Hauch Ingwer.

 

über Kōloa:
Die Kōloa Rum Company ist ein Single-Batch Craft Distiller von erstklassigem Rum von der hawaiianischen Insel Kauaʻi, auch die Garteninsel genannt. Der Kōloa Rum wird aus reinem Rohrzucker und Regenwasser vom Mount Waiʻaleale hergestellt und zeugen von der langen und bunten Geschichte der kommerziellen Zuckerproduktion in Hawaii und die reichlich vorhandenen natürlichen Ressourcen der Insel. 

Das Zuckerrohr wurde von den polynesischen Entdeckern mitgebracht, als sie aus dem Südpazifik einwanderten. Die kommerzielle Zuckerproduktion auf Hawaii wurde erstmals 1835 in der Stadt Kōloa gegründet. Die erste Ernte im Jahr 1837 brachte zwei Tonnen Rohzucker und um diese Zeit begann auch die Rumproduktion, welche jedoch - wie auf so vielen Inseln auch in der Karibik - wegen der fehlenden Rentabilität vor langer Zeit aufgegeben wurde. Das Erbe der Zucker- und Rumproduktion auf Hawaii lebt heute durch Kōloa Rum weiter. Die Die Kōloa Rum Company ist die erste lizenzierte Brennerei auf der Insel Kauaʻi und wurde 2009 gegründet, um erstklassige hawaiianische Rums und trinkfertige Cocktails mit Zutaten aus der Region zu kreieren. Auf diese Weise bietet das Unternehmen den Menschen in Kauaʻi sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten, während es gleichzeitig die lokale Wirtschaft diversifiziert und wichtige landwirtschaftliche Flächen erhält.

Somit ist Kōloa tief im hawaiianischen Erbe verwurzelt und spiegelt das Engagement wider, die Community vor Ort zu unterstützen und Perspektiven abseits des Tourismus aufzubauen, denn „Ohana“ hat für Hawaiianer eine tiefe Bedeutung. Ohana beschreibt ein Lebensgefühl, eine Einstellung – Ohana ist Familie. Und das ist ein wichtiger Bestandteil des „Spirit of Aloha“. 

Hersteller:
Kōloa Rum Company
3-2087 Kaumualii Highway
Lihue, HI 96766
Hawaii – USA

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Lucie Drinks B.V.
Zwanebloem 2
2411MR Bodegraven
The Netherlands

Importeur:
Spirit of Rum Event GmbH
Jenaer Str. 16
D-10717 Berlin